BündnisGrüne BVV-Fraktion Marzahn-Hellersdorf

Unsere Anträge und Anfragen finden sie hier. Mit unserem bündnisgrünen Newsletter aus Marzahn-Hellersdorf möchten wir Sie regelmäßig über unsere Arbeit und aktuelle Themen aus unserem Bezirk, Berlin und der Welt informieren.

Bündnisgrüne Bezirksverordnete

Anne Thiel-Klein
Fraktionsvorsitzende

Anne Thiel-Klein ist 32 Jahre alt und arbeitet als Lehrerin und Fachseminarleiterin an einem Hellersdorfer Gymnasium. Soziale Gerechtigkeit und Bildung sind die Kernthemen der teilzeitalleinerziehenden Mutter dreier Kinder. In der BVV will sie sich für eine nachhaltige Stadtentwicklung einsetzen, die den Bedürfnissen der Menschen hinsichtlich Infrastruktur und Grundversorgen gerecht wird, dabei aber die Umweltansprüche und Klimaziele stets im Blick hat.

Ausschüsse

Kontakt: anne.thiel-klein(at)gruenemahe.de

Nickel von Neumann

Fraktionsvorsitzender

Als gern in Marzahn-Hellersdorf Lebender genießt er das viele Grün und kämpft gegen viele Vorurteile gegenüber unserem Bezirk.

Als langjähriger und erfahrener Politiker in Marzahn-Hellersdorf weiß er genau, wo man den Bezirk noch verbessern kann. Den Klimaschutz sieht er als eine der größten Herausforderungen für den Bezirk. Global denken – lokal handeln nimmt er hier sehr ernst.

Als Lehrer setzt er sich seit Jahren für die Belange von Kindern und Jugendlichen im Bezirk ein. Er kämpft für ausreichende Versorgung mit Kita- und Schulplätzen. Kinder- und Jugendliche sollen zu ihren Interessen mitreden dürfen. Er fordert die Einrichtung eines Kinder- und Jugendparlaments.

Im Bereich Stadtentwicklung legt er Wert auf den Erhalt von Grünflächen und Biotopen. Bei der allgemeinen Tendenz Flächen zu vermarkten, gerät der Gedanke der ökologischen Nachhaltigkeit oft ins Hintertreffen. Auch für die Sicherung von Flächen für den öffentlichen Bedarf setzt er sich ein. Der Schutz des Wuhletals, der Hönower Weiherkette, der Kaulsdorfer Seen und des Biesdorfer Baggersees ist sein langjähriges Anliegen.

Ausschüsse

Kontakt: nickel.vonneumann[at]gruenemahe.de

Chantal Münster

Bezirksverordnete
stellvertretende Vorsteherin in der BVV

Chantal Münster ist 22 Jahre alt, studiert Recht und Politik in Frankfurt (Oder) und arbeitet nebenbei in Mitte. Trotz des weiten Fahrtwegs zur Uni hat sie sich dagegen entschieden, unseren Bezirk zu verlassen, da sie hier groß geworden ist und ihren Lebensmittelpunkt hier hat.
Als junge Frau möchte sie die Interessen der jungen Menschen unseres Bezirkes vertreten und das Kinder- und Jugendparlament wieder aufbauen. Außerdem setzt sie sich für mehr Sichtbarkeit und Unterstützung von LSBTIQ* in unserem Bezirk ein, da sie aus Betroffenheit weiß, wie schwierig und kräfteraubend die Situation in Marzahn-Hellersdorf für die queere Community sein kann.

Ausschüsse

Kontakt: chantal.muenster[at]gruenemahe.de

Pascal Grothe

Bezirksverordneter

2018 gründete Pascal Grothe den Gemeinschaftsgarten Biesdorf und anschließend das Radnetzwerk “Fahrradfreundliches Marzahn-Hellersdorf”. Mit seiner Idee für eine oberirdische Radverbindung entlang der U-Bahnlinie 5, der Radbahn U5, erreichte er, dass diese nun tatsächlich geprüft wird. Seit 2019 ist Pascal Grothe gemeinsam mit Julia Scharf im Sprecher*innenteam das Kreisverbandes. In der BVV möchte Pascal Grothe sein Engagement für einen nachhaltigen, klimafreundlichen Bezirk fortsetzen und eine echte, entschiedene Verkehrswende umsetzen.

Ausschüsse

Kontakt: pascal.grothe[at]gruenemahe.de

 

Bernadette Kern
Bürgerdeputierte

Seit vielen Jahren versuche ich als Diplomphysikerin in Umweltprojekten Kinder und Jugendliche für den Erhalt der Umwelt zu bilden. Marzahn-Hellersdorf soll auch verstärkt solche Projeke an Schulen durchführen.

Ausschüsse

  • Umwelt, Natur, Verkehr und Lokale Agenda 21 (Bürgerdeputierte)
  • Energiebeirat

Kontakt: bernadette.kern[at]gruenemahe.de

 

Julia Scharf
Stellvertretende Bürgerdeputierte

Als Trainerin Kinderturnen arbeite ich seit mehr als 30 Jahren ehrenamtlich mit Kindern, die noch nicht in die Schule gehen. Ich musste im Laufe der Zeit beobachten, wie sich die Kinder durch den zunehmenden Bewegungsmangel langsamer entwickeln. Das trifft in besonderem Maße auf die Kinder aus sozial schwachen Familien zu, was sich in den Einschulungstests niederschlägt.

Ausschüsse

  • Sportausschuss

Kontakt: julia.scharf[at]gruenemahe.de

 

Beate Buchwald

Als Hebamme und Mutter von drei Kindern setze ich mich für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein. Gute Kitas und Schulen sind eine Grundvoraussetzung dafür. Familien müssen von Anfang an die notwendige Unterstützung erhalten und in ihren Kompetenzen gestärkt werden.

Ausschüsse

  • Integration
  • Gleichstellung
  • Gesundheit, Inklusion und Menschen mit Behinderung

Kontakt: beate.buchwald[at]gruenemahe.de